Verletzte & Pfefferspray

Falls es zu Verletzten kommt, versorgt sie und ruft nach Unterstützung. Bei größeren Demos gibt es oft Demo-Sanis. Ruft sie über den Lauti.

Bildet mit Umstehenden einen Kreis, damit die Verletzten geschützt sind. Helft ggf. mit, die Verletzten aus der Gefahrenzone zu bringen.

Falls du verletzt ins Krankenhaus musst, bist du nicht verpflichtet im Krankenwagen deinen Namen zu nennen. Lass dir deine Verletzungen attestieren und wäge ab ob du eine andere Ursache für die Verletzung nennen möchtest.

Wenn du mit Pfefferspray verletzt wurdest spüle deine Augen aus und wechsle möglichst bald deine Kleidung. Lies außerdem die ausführlichen Hinweise zu Pfefferspray auf unserer Website.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.